Petri Stuhlfeier

Alle Infos zur Petri Stuhlfeier im Petersdom

In den Evangelien wird der Heilige Petrus als der Fels bezeichnet, auf den Christus seine Kirche gebaut hat. Petrus gilt als das Fundament der christlichen Kirche, die heute ein Symbol für seinen Stuhl ist. Zu Ehren seines Dienstes an der Kirche wurde schon in den frühesten Tagen des Christentums ein Festtag gefeiert.

Was ist die Petri Stuhlfeier?

Petri Stuhlfeier

Wann wird die Petri Stuhlfeier abgehalten?

Ursprünglich wurde die Petri Stuhlfeier am 18. Januar und 22. Februar begangen. Der 18. Januar war der Tag, an dem der Heilige seine erste Predigt in Rom hielt, der 22. Februar der Tag, an dem er seine erste Predigt in Antiochia hielt. 

Papst Johannes XXIII. versuchte 1960, ein allgemeines Festdatum einzuführen, was auf große Ablehnung stieß. Nach vielen Spekulationen wurde der 22. Februar 1969 als offizielles Datum für das Fest festgelegt und ist seither im römischen Kalender vermerkt.

Warum wird die Petri Stuhlfeier veranstaltet?

Petri Stuhlfeier

Einer der Hauptgründe für die Petri Stuhlfeier ist die Feier der Einheit der christlichen Kirche. Ein weiterer wichtiger Grund ist, dass der Stuhl die Autorität des Heiligen Petrus und sein Engagement für den Aufbau eines starken Fundaments für die Kirche symbolisiert. 

Der Heilige Petrus wird in der christlichen Gemeinschaft auf der ganzen Welt verehrt und ist eine wichtige Figur in der Geschichte des Vatikans. Er gilt als der erste Papst, und die Petri Stuhlfeier erinnert an das seit dem 1. Jahrhundert bestehende Papsttum in Rom.

Messe zu Petri Stuhlfeier

Der Petersdom ist für alle frei zugänglich, auch während der Messe. Um an der Petri Stuhlfeier teilzunehmen, müssen Sie lediglich die Kirche nach einer Sicherheitskontrolle betreten. Denken Sie daran, dass die Menschenmassen, die auf den Einlass warten, sehr groß sein werden, sodass es einige Stunden dauern kann, bis Sie die Sicherheitskontrollen passieren können.

Petri Stuhlfeier – Zeiten der Messe

09:00 Uhr: Altar des Stuhls  

10:30 Uhr: Altar des Stuhls 

11:15 Uhr: Kapelle des Allerheiligsten Sakraments 

12:15 Uhr: Altar des Stuhls 

13:00 Uhr: Altar des Heiligen Josef 

16.00 Uhr: Altar des Stuhls 

16:45 Uhr: Vesper – Altar des Stuhls 

17:30 Uhr: Altar des Stuhls

Die Cathedra Petri

Cathedra Petri Petersdom

Besuchen Sie den Stuhl des Heiligen Petrus

Der antike Thron des Apostels ist ein Juwel im päpstlichen Altar des Petersdoms. Mit seiner wunderschönen, von Bernini entworfenen Umrahmung ist der Stuhl einer der wertvollsten Höhepunkte der Basilika. Werfen Sie bei Ihrem Besuch des Petersdoms einen Blick auf diese antike Reliquie.

Petersdom-Tour buchen

Geführte Petersdom-Tour in kleiner Gruppe

Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
1 Std.
Geführte Tour
Mehr anzeigen +

Petersdom-Kuppel-Ticket + geführte Tour

Kostenlose Stornierung
Digitale Tickets
2 Std.
Geführte Tour
Mehr anzeigen +

Petersdom Kuppelaufstieg mit Tour durch die Vatikanischen Museen + die Sixtinische Kapelle

Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
5 Std. 30 Min.
Geführte Tour
Mehr anzeigen +

Petersdom + Kuppel: geführte Tour auf Englisch

Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
3 Std.
Geführte Tour
Mehr anzeigen +

Häufig gestellte Fragen: Petri Stuhlfeier

Was ist die Petri Stuhlfeier?

Die Petri Stuhlfeier erinnert an die Verdienste des Apostels für die christliche Kirche.

Kann man an der Petri Stuhlfeier die Messe besuchen?

Ja, der Petersdom hält an allen heiligen Tagen, einschließlich der Petri Stuhlfeier, Messen für die Öffentlichkeit ab.

Wie lauten die Messzeiten an der Petri Stuhlfeier?

An heiligen Tagen findet die Messe um 09:00, 10:30, 11:15, 12:15, 13:00, 16:00, 16:45 und 17:30 Uhr statt.

Wann wird die Petri Stuhlfeier abgehalten?

Die Petri Stuhlfeier wird jedes Jahr am 22. Februar abgehalten.

Wann wurde die ursprüngliche Petri Stuhlfeier abgehalten?

Die Petri Stuhlfeier wurde am 18. Januar und am 22. Februar abgehalten.

Warum gab es zwei Termine für die Petri Stuhlfeier?

Ursprünglich wurde die Petri Stuhlfeier am 18. Januar und 22. Februar begangen. Der 18. Januar war der Tag, an dem der Heilige seine erste Predigt in Rom hielt, der 22. Februar der Tag, an dem er seine erste Predigt in Antiochia hielt.

Wann wurde das offizielle Datum für die Petri Stuhlfeier festgelegt?

Das erste offizielle Datum der Petri Stuhlfeier wurde 1969 in den römischen Kalender aufgenommen.

Warum wird die Petri Stuhlfeier abgehalten?

Einer der Hauptgründe für das Feiern der Petri Stuhlfeier ist die Feier der Einheit der christlichen Kirche. Ein weiterer wichtiger Grund ist, dass der Stuhl die Autorität des Heiligen Petrus und sein Engagement für den Aufbau eines starken Fundaments für die Kirche symbolisiert.

Wo befindet sich der Stuhl des Heiligen Petrus?

Der Stuhl des Heiligen Petrus befindet sich im Inneren des Petersdoms.

Wurde der Stuhl des Heiligen Petrus wirklich von Petrus benutzt?

Die Legende besagt, dass der Stuhl des Heiligen Petrus der ursprüngliche Stuhl ist, den der Apostel für seine Predigten verwendete.

Kann man den Stuhl des Heiligen Petrus besichtigen?

Ja, Sie können den Stuhl des Heiligen Petrus im Papstaltar des Petersdoms besichtigen.

Lohnt sich eine Besichtigung des Stuhl des Heiligen Petrus?

Ja, der Originalstuhl ist von einer wunderschönen, von Bernini geschaffenen Struktur umgeben. Es lohnt sich auf jeden Fall, ihn zu besichtigen.