Cathedra Petri

Entdecken Sie die Cathedra Petri im Petersdom

Der Stuhl des heiligen Petrus, auch als Cathedra Petri bekannt, ist eine Reliquie in der Apsis des Petersdoms in Rom. Der Cathedra Petri ist eines der heiligsten Symbole der Christenheit und wird als Zeichen der Autorität des Apostels Petrus, des ersten Papstes der Kirche, gefeiert.

Den Cathedra Petri im Petersdom

Cathedra Petri

Petrus – der erste Bischof

Cathedra Petri

Wo befindet sich die Cathedra Petri?

Die Cathedra Petri befindet sich in der Apsis des Petersdoms in der Vatikanstadt. Wenn Sie den Papstaltar der Basilika betreten, werden Sie den massiven Baldachin von Bernini in seiner Mitte bemerken, direkt unter Michelangelos Kuppel. Hinter diesem Bauwerk befindet sich der Stuhlaltar, der aus einer großen Bronzestruktur besteht, die den Stuhl des heiligen Petrus umschließt.

Die Petri Stuhlfeier (Fest Kathedra Petri)

Cathedra Petri

Die Geschichte der Cathedra Petri im Überblick

Für die katholische Kirche ist die Cathedra Petri eine äußerst heilige Reliquie. Einigen Geschichten zufolge saß Petrus während seiner Predigten auf diesem Stuhl. Obwohl sich die Archäologen über die Echtheit des Stuhls nicht einig sind, gilt er seit dem 1. Jahrhundert, nach dem Tod von Petrus, als wichtige Reliquie. 

Er wurde lange Zeit im Kloster St. Martin aufbewahrt, bevor der Papst beschloss, ihn in den Petersdom zu bringen. Der Stuhl wurde mehrmals eingehend untersucht und zuletzt 1968 aus der Skulptur entfernt.

Wer baute die Cathedra Petri?

Cathedra Petri Petersdom

Der Bau der Cathedra Petri

Cathedra Petri Petersdom

Gestaltung und Konstruktion

Der Stuhl des heiligen Petrus ist eine bedeutende architektonische Leistung für den Vatikan. Da der Papst den Bau der umschließenden Skulptur initiierte, wurde der beste in Rom verfügbare Künstler damit betraut – Gian Lorenzo Bernini.

Cathedra Petri Petersdom

Der ursprüngliche Stuhl

Die Legende besagt, dass der Apostel Petrus diesen Stuhl für seine Predigten benutzte. Lange glaubte man, der Stuhl sei aus Eichenholz gefertigt. Untersuchungen ergaben jedoch, dass er mit Elfenbein und Eisen verstärkt war. Im Mittelalter wurde der neu gewählte Papst auf der Cathedra Petri geweiht.

Cathedra Petri Petersdom

Die Bronzeverkleidung

Bernini wurde damit beauftragt, eine schützende Hülle für den Stuhl zu schaffen. Er wählte vergoldete Bronze als Medium, um diese umschließende Struktur zu schaffen. Das Design war in der Tradition des damals beliebten Barockstils verziert. Er hat sogar Botschaften aus der Bibel und Symbole des Papsttums in die Struktur integriert.

Cathedra Petri Petersdom

Die Statuen der Schriftgelehrten

Der Sockel der Skulptur enthält die lebensgroßen Statuen von 4 Schriftgelehrten der katholischen Kirche. Jede dieser Statuen ist über 5 Meter hoch. Die Namen der Heiligen sind Sankt Ambrosius, Augustinus von Hippo, Johannes Chrysostomus und Athanasius. Die Statuen erwecken den Eindruck, als würden sie im Himmel schweben, während sie den Thron stützen.

Cathedra Petri Petersdom

Die Engel

Auf beiden Seiten des symbolischen Bronzestuhls erscheinen Engel, die den Holzstuhl dahinter bewachen. Auf der Spitze des Stuhles sitzt ein Cherub-Engelpaar, das in einer Hand die Schlüssel des Petersdoms hält und in der Mitte des Stuhles die päpstliche Tiara trägt, die direkt darüber in der Luft hängt.

Cathedra Petri Petersdom

Das Glasfenster und die Taube

Das Bauwerk wird von einem goldenen Alabasterglasfenster eingerahmt. Es ist mit Statuen von verspielten Engeln in den Wolken geschmückt. In der Mitte des Fensters befindet sich eine Taube, ein Symbol des Heiligen Geistes. Die Fensterscheibe ist in 12 Abschnitte unterteilt, um die 12 Apostel zu würdigen.

Petersdom-Tickets buchen

Geführte Petersdom-Tour in kleiner Gruppe

Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
1 Std.
Geführte Tour
Mehr anzeigen +

Petersdom-Kuppel-Ticket + geführte Tour

Kostenlose Stornierung
Digitale Tickets
2 Std.
Geführte Tour
Mehr anzeigen +

Petersdom Kuppelaufstieg mit Tour durch die Vatikanischen Museen + die Sixtinische Kapelle

Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
5 Std. 30 Min.
Geführte Tour
Mehr anzeigen +

Petersdom + Kuppel: geführte Tour auf Englisch

Kostenlose Stornierung
Sofortbestätigung
Digitale Tickets
3 Std.
Geführte Tour
Mehr anzeigen +

Häufig gestellte Fragen: Cathedra Petri

Was ist die Cathedra Petri?

Der Stuhl des heiligen Petrus (Cathedra Petri) ist ein antiker Thron, von dem man annimmt, dass er vom Apostel für seine Predigten benutzt wurde.

Wo befindet sich die Cathedra Petri?

Der Stuhl des heiligen Petrus befindet sich in der Apsis des Petersdoms.

Wie alt ist die Cathedra Petri?

Die Cathedra Petri stammt aus dem 1. Jahrhundert.

Hat der Apostel Petrus die Cathedra Petri wirklich benutzt?

Es wird allgemein angenommen, dass dieser Stuhl von Petrus bei seinen Predigten benutzt wurde.

Wer gestaltete die Cathedra Petri?

Die umschließende Struktur um den Stuhl wurde von Bernini entworfen.

Wann baute Bernini die Cathedra Petri?

Bernini baute den Stuhl des heiligen Petrus zwischen 1647 und 1653.

Wie lange brauchte Bernini für die Konstruktion der Cathedra Petri?

Bernini benötigte 6 Jahre, um den Stuhl des heiligen Petrus zu vollenden.

Warum wird das Fest Kathedra Petri (Petri Stuhlfeier) gefeiert?

Das Fest Kathedra Petri (Petri Stuhlfeier) wird jedes Jahr gefeiert, um die Autorität des Apostels und seinen Beitrag zur Kirche zu ehren.

Wann wird die Petri Stuhlfeier gefeiert?

Das Fest Kathedra Petri wird jedes Jahr am 22. Februar gefeiert.

Kann man die Cathedra Petri besichtigen?

Ja, Sie können sich den Stuhl des heiligen Petrus (Cathedra Petri) im Petersdom ansehen.